Archiv

Archive for the ‘freitag-blog bembel’ Category

ZK des Freitag löscht Blogtexte & Kommentare [Update]

13. Juli 2012 2 Kommentare

Löschaktion: Keine Ahnung, mit welchem Beschluß das ZK des Neuen Freitag meine Blogtexte, Bilder und Kommentare hier ohne vorherige Warnung und Benachrichtigung gelöscht hat.

Der Neue Freitag hat sich vor einigen Tagen also optisch etwas aufgehübscht und schneller gemacht, gleichzeitig wurden offenbar alle Inhalte von Blogs, in denen einige Zeit nichts Neues gepostet worden ist, einfach gelöscht. Auch die Kommentare der betroffenen Profile sind nicht mehr vorhanden.

Da ich mich hier in meinem Profil erst vor kurzer Zeit angemeldet hatte, wurde also nicht vom letzten Login ausgegangen, sondern vom letzen Posting oder Kommentar, um alte Inhalte einfach so zu löschen. Dies geschah auch ohne mich vorher darüber zu informieren, um gegebenenfalls ein Backup meiner Beiträge und Fotos hier zu machen. Ich habe lediglich eine Mail Anfang des Monats NACH dem Relaunch erhalten mit dem netten Hinweis:

„… die Verzahnung von Community und Redaktion [wird] weiter vorangetrieben. Bleiben Sie neugierig. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Beiträge!“

Die Freude scheint dann ja über meine Beiträge und Kommentare nicht sehr groß gewesen zu sein, wenn sie einfach mal so eben gelöscht werden. Auf diese Weise entledigt man sich als „Meinungsmedium“ natürlich auch recht elegant von unliebsamen(???) Meinungen.

BTW: Daß ein Blog-Titel jetzt maximal nur noch 45 Zeichen lang sein darf, ist ja eine kleine Lachnummer am Rande, oder!? Und warum MUß das Feld „Stichwort“ ausgefüllt werden, völlig daneben!!!???

Update, Freitag, 13. Juli 2012:
Das obige Originalposting im Bembel Freitag Blog wurde zwischenzeitig offline gestellt und der Account temporär suspendiert. Im Nachtwächter-Blah gibt es aber einen Beitrag zum Thema mit einem archivierten Screenshot des Freitag-Blogpostings.

Lesenswertes auch in der Schneeschmelze zu „Des Freitags neue Kleider„, wo auf weitere gravierende Negativpunkte verwiesen wird.
Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:freitag-blog bembel

Ein Hoch auf „Die freie Wirtschaft“ – Jahresrückblick 1930 oder 2010? oder ein Ausblick?

17. Dezember 2010 Kommentare aus

Dezember 2010, Weihnachten steht vor der Tür:
Wieder vergeht ein Jahr, und der Herbst war für die Regierenden und Mächtigen gar nicht so heiß, wie angekündigt, sie haben sich gemütlich eingerichtet. Jetzt ist es Winter, Eiseskälte da draußen und auch die soziale Kälte in der Gesellschaft, die Armut nimmt zu.

Es sind nicht die Verursacher der Banken- und Wirtschaftskrise(n) zur Kasse gebeten worden, auch nicht die Profiteure, die wärmen sich an heißen Feuern oder unter Palmen bei Schampus und Kaviar und feiern frohe Tage. Einmal mehr zahlen die Opfer dieser Krise(n) und die, die ‚eh nicht viel haben, zusammen mit Küchenmeister Schmalhans bei Wasser und Brot.

Aber was sollen wir meckern, das ist eben die hochgelobte, „Die freie Wirtschaft“, die schon Kurt Tucholsky alias Theobald Tiger in der Weltbühne Nr. 10 am 04.03.1930 trefflich besang, ein Rückblick auf das Jahr 1930 oder 2010 oder gar ein Ausblick?
Weiterlesen …

Aus!!! … Aus!!! … Aus!!! … Deutschland nicht im Finale … Eviva España

8. Juli 2010 Kommentare aus

„Eviva España“ – Die spanische Mannschaft war einfach die bessere, die deutschen Spieler einfach zu schwach, der Schlußspurt kam zu spät, zu spät aufgewacht, sonst hätte es was werden können. Somit steht also Spanien gegen die Niederlande im Finale der Fifa Fußballweltmeisterschaft in Südafika, die Deutschen spielen gegen Uruguay um Platz drei, ist doch auch was für so eine junge Mannschaft.

„Aus der Traum“ und wir können uns jetzt mal wieder den wirklich wichtigen Dingen des Alltags zuwenden, wie den unsozialen Spar- und Kürzungsorgien der schwarz-gelben Merkel-Regierung, der BP-Ölpest, dem tropfenden Wasserhahn …

VideoLink YouTube

noch ein kleiner Nachtrag aus der Berliner MoPo vom 8. Juli 2010:
„Auf der Berliner Fanmeile wird es keine Abschlussfeier für die deutsche Nationalmannschaft geben – und auch sonst nirgendwo. Die Spieler gehen nach ihrem Rückflug aus Südafrika direkt in die Ferien.“
bit.ly/d1VjuF

– ein Beitrag aus dem freitagblog Bembel

Kategorien:freitag-blog bembel

Frankfurt am Main – abendliche Skyline

20. Februar 2009 Kommentare aus

frankfurt_ffm-skyline_dirk-schneider
Mainhatten am Bembel-Abend

BFB Freitag-Community: Kein Überblick mehr

17. Februar 2009 Kommentare aus

Zuerst einmal ein Lob, die Performance der Freitag-Seiten ist spürbar besser geworden 🙂
Dieses Postings möchte ich daher nicht als notorische Meckerei aufgefaßt wissen, es beschreibt einfach nur meine momentane Verwirrung. Leider kann ich all den Diskussionen, die mich interessieren und an denen ich mich z.T. mit einem Kommentar beteiligt habe, nicht mehr folgen. Ich bekomme die weitere Entwicklung kaum noch mit. Mir fehlt schlicht und ergreifend eine Übersichtsfunktion mit von mir gewählten Favoriten, denen ich folgen möchte, und ein Auto-Update, wenn es was Neues in einem Posting gibt, in dem ich kommentiert habe.  Schade, doch das hält mich zunehmend davon ab, weitere Kommentare zu verfassen oder regelmäßig bei meinen „SchreiberInnen“ und interessanten Postings oder Diskussionen nachzusehen, ob es was Neues gibt.
Weiterlesen …

BFB Homepage von Innenminister Schäuble gehackt?!

11. Februar 2009 Kommentare aus

Als gutgläubiger Mensch konnte ich mir nicht vorstellen, daß es möglich sein könnte, am „Safer Internet Day“ (10. Februar 2009) die Homepage (wolfgang-schaeuble.de) des Innenministers Dr. Wolfgang Schäuble (CDU) zu hacken. Doch offenbar ist es phösen NetzaktivistInnen gelungen, die Homepage zu knacken und mit einem Link zu „Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!“ zu versehen. Außerdem wurde auf ein bekanntes Sicherheitsloch in dem verwendeten CMS Typo3 hingewiesen (der Hack wäre also offenbar vermeidbar gewesen). Aus dem Fragezeichen wurde ein Ausrufezeichen. Weiterlesen …

BFB Freitag-Community: Was sich ändern sollte, eine Wunschliste

6. Februar 2009 Kommentare aus

Da wir uns ja noch in „derFreitag“-Beta-Version tummeln, möchte ich hier mal ein paar Anregungen und Wünsche (eher technischer Art) sammeln, was sich in der Freitag-Community noch verändern/verbessern sollte, etliche Bemerkungen finden sich übrigens auch schon in der identi.ca-Gruppe, die Reihenfolge hier dabei keine Gewichtung: Weiterlesen …