Startseite > bembel commedia > „Berliner Zeitung“ wird #BLZ abgekürzt: „Berliner Lügen-Zeitung“? Titelt am 12.6.[!] über #Blockupy-Ausschreitungen

„Berliner Zeitung“ wird #BLZ abgekürzt: „Berliner Lügen-Zeitung“? Titelt am 12.6.[!] über #Blockupy-Ausschreitungen

12. Juni 2013

screenshot_2013-06-12_Berliner-Zeitung-Luegen-Blockupy-Ausschreitungen_bembel-commedia-BK
Screenshot http://www.berliner-zeitung.de/politik,10808018,23089584.html am 12.06.2013

Tja, „liebe“ Berliner Zeitung, die wohl tatsächlich als BLZ abgekürzt wird, wenn „Du“ selbst nach 10 Tagen nicht in der Lage bist, eine mutmaßlich ungeprüfte und faktisch falsche Agenturmeldung mit dem Horror-Titel von nie stattgefundenen „Ausschreitungen“ [die Demo wurde von der Polizei blockiert und z.T. eingekesselt, die kam gar nicht weit] zu korrigieren, dann bist „Du“ eben selbst Schuld!
P.S.
Hast „Du“ nicht gute Beziehungen zur „Frankfurter Rundschau“??? Die haben zutreffende Berichte, Fotos und Kommentare von „vor Ort“ aus sog. „erster Hand“ gebracht! BTW tagesschau.de hat eine ähnlich falsche Meldung übrigens korrigiert

Advertisements
Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: