Startseite > bembel commedia, bembelkandidat > Zum Blackoutday 2013 – Welttag gegen Internetzensur … #writinghelps

Zum Blackoutday 2013 – Welttag gegen Internetzensur … #writinghelps

12. März 2013

Wie bereits im Bembelkandidat-Blog gepostet, nun auch hier:
Blackoutday-2013_Reporter-ohne-Grenzen_Bembel-BK
Nicht nur autoritäre Staaten, sondern auch westliche Unternehmen spielen eine wesentliche Rolle bei der Unterdrückung kritischer Stimmen und unerwünschter Informationen im Internet – Reporter ohne Grenzen:

“Autoritäre Regierungen setzen zunehmend komplexe Technik ein, um unliebsame Webseiten zu blockieren oder um kritische Journalisten und Blogger auszuforschen und zu verfolgen. Oft sind es westliche Anbieter von Sicherheitstechnologie, die die nötige Überwachungsinfrastruktur liefern oder billigend in Kauf nehmen, dass ihre Produkte in die Hände notorischer Menschenrechtsverletzer geraten.”
[…]
Twitter-Kampagne #writinghelps
Am 12. März geht http://www.writinghelps.com online, eine ROG-Kampagne für Meinungsfreiheit im Internet. Auf der Website wird eine Onlinezeitung aus allem entstehen, was Nutzer unter dem Hashtag #writinghelps auf Twitter schreiben. So schaffen sie gemeinsam eine Zeitung, die unzensiert alles enthält, was Menschen auf aller Welt und in allen Sprachen bewegt.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: