Startseite > bembel commedia > als Jakob starb, fand man in der Ledertasche, die er immer bei sich trug, nur einen alten Brief, sonst nichts … Kirje „Love Letter“ @ Suomiklezmer

als Jakob starb, fand man in der Ledertasche, die er immer bei sich trug, nur einen alten Brief, sonst nichts … Kirje „Love Letter“ @ Suomiklezmer

22. Februar 2013


VideoLink YouTube
Kirje „Love Letter“ by Sampo Lassila Narinkka @ Suomiklezmer

Esther, Jakob und der letzte Liebesbrief, Polen-Finnland 1943-1973
Esther, eine junge Mutter, die wußte, daß sie und ihre Kinder ihren Ehemann Jakob nie wieder sehen werden, schrieb diesen Brief 1943 in Polen an Jakob. Jakob war in Finnland, zum Arbeiten, getrennt von seiner Familie, weil es für Juden zu dieser Zeit keine Arbeit gab in Polen.
Trotz des Nazi-Terrors vor Augen schrieb Esther nur von den schönen Dingen im Leben in ihrem Brief an Jakob, von den Kindern, dem Gemüsegarten und den frei im Himmel umherfliegenden Schwalben.
4 Tage nachdem Esther den Brief geschrieben hatte, wurden sie und die Kinder deportiert, sie verschwanden …
für Jakob brach in Finnland seine Welt zusammen, er starb 1974, und in der Ledertasche, die er immer bei sich trug, fand man nur diesen alten Brief, sonst nichts …

Advertisements
Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: