Startseite > bembel commedia > #Aufschrei !Twitter Top Trend: #Sexismus, „Übergriffe“ und Gewalt, zum #Hintergrund Tweets lesen und ein paar Links

#Aufschrei !Twitter Top Trend: #Sexismus, „Übergriffe“ und Gewalt, zum #Hintergrund Tweets lesen und ein paar Links

25. Januar 2013

Für alle, die sich über den Hashtag #Aufschrei in den Twitter-Trends in D wundern, sei empfohlen, sich unter der Twitter-Suche #Aufschrei einfach mal die Tweets durchzulesen, sofern einige nicht sowieso schon in der eigenen Timeline auftauchen (btw. auf identi.ca hier).
screenshot_2013-01-25_Twitter-Aufschrei-Deutschland-Trends-top-ten_bembel-commedia-BK

Der Ursprung des Hashtags dürfte wohl hier @marthadear zu finden sein:
screenshot_2013-01-25_Twitter-Aufschrei-marthadear_bembel-commedia-BK


Anlaß ist offenbar kein einzelner Text oder Vorfall, sondern sind eigene Erfahrungen und die Sexismus-im-Alltag-Diskussion, die nach dem Stern-Brüderle-Artikel und dessen Reaktionen aktuell mediale Öffentlichkeit besitzt. Daß der Hashtag #Aufschrei in der Nightline trendet hat dabei  Vor- und Nachteile, das Troll&Deppen-Rauschen ist zu dieser Zeit deutlich geringer, die Reichweite und allgemeine Aufmerksamkeit dahingegen geringer, passend dazu kommentiert @lightyear2000: „also dann: bis morgen! #aufschrei muss v.a. am tag sichtbar gemacht werden! #fightsexism
Ergänzend noch der Hinweis, daß mehrfach statt #Aufschrei ein #indieEier beim #fightsexism gefordert wird und die Aktion an #shoutingback erinnert.

Zum Hintergrund noch ein paar Links zu Sexismus&Gewalt-im-Alltag

ausgehend vom Fall FDP-Brüderle

Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: