Startseite > bembel commedia > Mit DDR besprochen: Franz Josef Strauß #CSU hat den Staatsbankrott der DDR verhindert, der #Milliardenkredit:

Mit DDR besprochen: Franz Josef Strauß #CSU hat den Staatsbankrott der DDR verhindert, der #Milliardenkredit:

3. März 2012

Ein Milliardenkredit rettete 1983 die DDR vor dem Staatsbankrott. Ausgerechnet die CSU war daran maßgeblich beteiligt. Der sog. „Geheimdeal“ wurde von Franz Josef Strauß, Ministerpräsident von Bayern und CSU-Chef, bekennender „Kommunistenfresser“ und Kalter Krieger, eingefädelt und rettete so den SED-Staat vor der Pleite.

  • Der Anfang vom Ende: Vor 25 Jahren verhinderte der „Milliardenkredit“ von Franz Josef Strauß den Staatsbankrott der DDR (Freitag 25.07.2008)
  • Milliardenkredite – Hilfe für die DDR: „1982 gerät die DDR finanziell in die Klemme – und wendet sich an den Klassenfeind im Westen. Klammheimlich fädelt CSU-Chef Franz Josef Strauß zwei Milliardenkredite für den SED-Staat ein.“ (Handelsblatt 28.07.2006)
  • Advertisements
Kategorien:bembel commedia
  1. 3. März 2012 um 6:57 pm

    Reblogged this on der baerenaufbinder.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: