Startseite > bembel commedia > och jo, jetzt wird einem schon selten dämlich jegliche #Gauck Kritik verboten: Jeder hätte das Recht sich zu bewähren!

och jo, jetzt wird einem schon selten dämlich jegliche #Gauck Kritik verboten: Jeder hätte das Recht sich zu bewähren!

20. Februar 2012

In einigen Kommentaren und Postings wird auf Kritik an Joachim Gauck als designiertem Bundespräsidenten in einer sehr fundierten Art und Weise reagiert, Kritik an Gauck verbiete sich nämlich, da sie peinlich, lächerlich, ja gar antidemokratisch sei, schließlich hätte jeder das Recht sich zu bewähren.

Warum wird dann überhaupt noch gewählt? Warum wird der Bundespräsident nicht einfach bestimmt (von wem)? Warum gibt es gar konkurrierende Kandidat_innen? Wofür brauchen wir eigentlich noch Meinungsfreiheit? Warum darf nicht jede_r mal Bundespräsident spielen, so für 100 Tage und dann mal schauen? Aber bitte vorher schnell noch für 100 Tage Chirurg und hinterher Airbus-Pilot testen, schließlich hat jede_r das Recht sich zu bewähren. Ach so, Politik, da geht’s doch nicht um Spezialqualifikationen, na dann eben erst mal Umweltminister, dann Familienminister, dann Finanzminister, Kanzler und Außenminister für 100 Tage, schließlich hat ja jede_r das Recht …

Advertisements
Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: