Startseite > bembel commedia > #Stuttgart21 #Horror im Schloßgarten: Interview mit Demosanitäter & Video vom echten Horror via @Gegenstrom #S21

#Stuttgart21 #Horror im Schloßgarten: Interview mit Demosanitäter & Video vom echten Horror via @Gegenstrom #S21

31. Oktober 2010


VideoLink YouTube

In der Beschreibung zum Video ist u.a. zu lesen:
„Hunderte Verletzte beim Kampfeinsatz der Polizeikräfte am 30.09.2010 – Ein Interview mit Christoph Hoffmann von den Demosanitätern – Rettungskräften wurde der freie Zugang verwehrt und die Einrichtung einer Sanitätsstation wurde vom Ordnunungsamt der Stadt Stuttgart untersagt. Die Rettungskräfte von DRK und anderen Trägern wurden von der Polizeiführung nicht – wie sonst üblich – über den Einsatz informiert – angeblich um den „Überraschungseffekt“ des Einsatzes nicht durch „undichte Stellen“ bei den medizinischen Helfern zu verderben.
[…]
– die Gewalt ging hauptsächlich von der Staatsmacht aus: Tritte, Fäuste, Knüppel, Wasserkanonen, Reizgas und Pfefferspray
– Kinder und Alte wurden verprügelt, an beiden Ohren hochgerissen, die Beine verdreht, die Nasenbeine gebrochen und vom Dach eines LKW geschmissen
– Der ältere Herr aus dem Video verliert sein Augenlicht.
– Man geht von ca. 400 bis 1.000 Verletzten aus – die Polizei spricht von „nur“ ca. 150
– Allein auf unserem Video sind innerhalb von 15 Minuten schon ca. 85 Opfer zu sehen.“
[…]

Advertisements
Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: