Startseite > bembel commedia > Frau zu #Guttenberg, sind unbedeckte Schultern & ein tiefes Dekolleté noch OK oder schon #Porno? via @nordpirat …

Frau zu #Guttenberg, sind unbedeckte Schultern & ein tiefes Dekolleté noch OK oder schon #Porno? via @nordpirat …

15. September 2010


Screenshot Welt-Online (www.welt.de 15.09.2010):
Neues Buch – Stephanie zu Guttenberg warnt vor dem Porno-Chic

„Durch halbnackte Popstars und pornoartige Musikvideos bekommen Kinder nach Ansicht von Stephanie zu Guttenberg ein völlig verzerrtes Bild von Sexualität. […] Die Mädchen und Jungen von heute wachsen aus Sicht von Guttenberg allerdings auf mit Popsängern, „die einerseits den Mainstream verkörpern und andererseits aussehen wie Pornostars“. Sie verweist unter anderem auf Sängerinnen wie Rihanna, Christina Aguilera oder Madonna, …“ (welt.de)

Madonna mit Gewalt- & Vergewaltigungs-verherrlichenden Bands in einen Topf zu werfen, halte ich im günstigsten Fall für absolute Unkenntnis, sollte die Aussage auf welt.de den Buchinhalt korrekt wiedergeben. Derart undifferenzierte und oberflächliche Aussagen berechtigen natürlich die Frage nach der Zulässigkeit von nackter Schulter und tiefem Dekolleté in der Öffentlichkeit, insbesondere bei Moralpredigerinnen …

BTW: als Medienberater hätte ich der Frau ein anderes Thema empfohlen, so taucht # jetzt in Zhg. mit # bei Suchmaschinen auf (bembel@identi.ca)

Advertisements
Kategorien:bembel commedia
%d Bloggern gefällt das: